Mediaculture Bits

Wenn Kunst, Kultur & Medien verschmelzen

Im Projekt „Mediaculture Bits“ bringen wir die Kreativszene mit den Bürger*innen des Bezirks zusammen. In sechs Workshops laden Künstler*innen aus dem Münchner Westen dazu ein, verschiedenste Kreativprojekte mit digitalen Medien in gemeinsamen Schaffensprozessen zu entwickeln und zu realisieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an diesem kostenlosen Angebot zu beteiligen!

Die Workshops

Termine

Die Workshops finden im Juli und August 2021 statt. Konkrete Termine finden Sie unter den einzelnen Workshop-Angeboten.

Die Workshops werden unter Einhaltung aller Hygieneauflagen durchgeführt: in Ateliers, im Freien und im virtuellen Raum. Die so entstandenen Kunstwerke werden im Anschluss vor Ort und in digitaler Form veröffentlicht und sollen somit für alle Kulturinteressierten aus dem Stadtteil erlebbar gemacht.

Anmeldungen

Anmeldungen zu einem oder mehreren Workshop(s) können über das Anmeldeformular oder telefonisch unter +49 (0)89 21 52 83 31 gemacht werden.

HINWEIS: DIE WORKSHOPS „MALEREI“ (ALŽBĚTA MÜLLER), HOLZBILDHAUEREI (PETER FRISCH) UND OBJEKTKUNST UND LICHTGESTALTUNG (ANJA CALLAM) SIND LEIDER AUSGEBUCHT! ANMELDUNGEN DAZU SIND NICHT MEHR MÖGLICH! FÜR DEN WORKSHOP FOTOGRAFIE (KRISTINA REIFSCHNEIDER) WERDEN ANMELDUNGEN NUR NOCH FÜR DEN 14.08.21 ANGENOMMEN – ZUM 24.07.2021 NICHT MEHR.

Einblicke in die laufenden Workshops

In dem Padelt werden die kreativen Schaffensprozesse der einzelnen Workshops dokumentiert. Im Anschluss an die Workshops werden die Kunstwerke hier auf West-UP! ausgestellt.

Hinweis: Änderungen im Padelt sind den Projektverantwortlichen und den Workshop*Leiterinnen vorbehalten. Besucher*innen der digitalen Ausstellung sind dagegen dazu berechtigt, Beiträge zu kommentieren.

Mit Padlet erstellt

Plakat